Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Demo

Asyl-Aufstand vor dem Lager in Traiskirchen

Erzürnte Aktivisten blockierten die Badner Bahn – Festnahmen.

Einheimische, Asylwerber und Aktivisten luden Montagabend zur Demo vor das Lagertor in Trais­kirchen. Einige Hundert waren gekommen, um gegen die Missstände zu protestieren. Die Demo begann zwar friedlich, wurde dann doch turbulenter: Demonstranten – unter ihnen offenbar auch Flüchtlinge – versuchten auf einmal, die nahe gelegene Badner Bahn zu blockieren. Die Beamten traten in Aktion, um das zu verhindern, Demonstranten mussten von den Gleisen weggetragen werden. Es gab mehrere Festnahmen.

Diashow: Asylwerber wehren sich

Asylwerber wehren sich

×

    Polizei-Einsatz
    Schon am Vormittag hatte es einen Polizeieinsatz gegeben: Weil noch nie so viele Asylwerber gleichzeitig bei der Taschengeld-­Ausgabe waren, kam es zu Drängeleien. Die Polizei zog zusätzliche Kräfte zusammen. Es gab dann allerdings laut Polizei weder Verletzte noch einen Sachschaden.

    Mit diesem Transparent marschierten die Demonstranten durch Traiskirchen:

    © TZ ÖSTERREICH
    Asyl-Aufstand vor dem Lager in Traiskirchen
    × Asyl-Aufstand vor dem Lager in Traiskirchen



    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten