Feuerwehr_APA

Zwei Verletzte

Heizdecke löste Brand in NÖ

Ein altes Ehepaar wurde mit der Rettung ins Spital gebracht.

Eine Heizdecke hat am Freitagabend einen Zimmerbrand in Niederösterreich ausgelöst. Wie die Landespolizeidirektion am Montag berichtete, stand das Schlafzimmer eines Wohnhauses in Himberg (Bezirk Wien- Umgebung) in Flammen. Die beiden Bewohner, ein 87-Jähriger und seine 79 Jahre alte Ehefrau, wurdebn verletzt und mussten mit der Rettung in ein Spital gebracht werden. Zwei Feuerwehren standen mit mehr als 50 Helfern im Löscheinsatz.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten