Rettungs-Hubschrauber

Neunkirchen

Autofahrerin fährt Radler (64) um - tot

Tödlicher Crash auf der B17: Mann über Pkw in Bachbett geschleudert.

Ein Radfahrer ist Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Köttlach im Bezirk Neunkirchen getötet worden. Eine Autofahrerin hatte den vor ihr auf der B17 fahrenden 64-Jährigen laut NÖ Polizei vermutlich aus Unachtsamkeit erfasst. Er wurde über den Pkw geschleudert und blieb in einem Bachbett liegen.

Trotz sofortiger notärztlicher Erstversorgung - ein Rettungshubschrauberteam war im Einsatz - war dem Mann nicht mehr zu helfen, er starb an der Unfallstelle.

Die 19-jährige Lenkerin und ihre Beifahrerin (17) blieben unverletzt.

 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten