polizei

Sechs Illegale dabei

Schlepper in NÖ geschnappt

Teilen

Die Polizei nahm einen Georgier fest, der sechs Landsmänner nach Österreich schmuggeln wollte.

Im niederösterreichischen Poysdorf ging der Polizei am Dienstag ein mutmaßlicher Schlepper ins Netz. Den Beamten kam ein Pkw verdächtig vor. Sie nahmen die Verfolgung auf und stoppten ihn schließlich. Bei dem Lenker handelte es sich um einen 48-jährigen Georgier, der nicht nur einen gefälschten russischen Führerschein besaß, sondern auch eine brisante Fracht mit sich führte. Sechs georgische Staatsbürger befanden sich in dem Auto, alle vermutlich illegal eingeschleppt. Alle sieben Georgier wurden verhaftet.

Die sechs illegal eingereisten Personen stellten einen Asylantrag und wurden in die Erstaufnahmestelle Ost nach Traiskirchen verbracht.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo