Arik Brauer ist tot: Seine berührenden letzten Worte

Großer Künstler gestorben

Arik Brauer ist tot: Seine berührenden letzten Worte

Philosophisch verließ der große Künstler Arik Brauer unsere Welt.

Der österreichische  Universalkünstler Arik Brauer  ist am Sonntagabend im Beisein seiner Familie im Alter von 92 Jahren verstorben. Das teilte seine Familie in einer Stellungnahme gegenüber der APA mit. Brauer war Maler, Grafiker, Bühnenbildner und Sänger und gehört zu den Hauptvertretern der Wiener Schule des Phantastischen Realismus.

Arik Brauer ist tot: Seine berührenden letzten Worte

Seine  letzten Worte  waren laut seiner Familie: "Ich war so glücklich mit meiner Frau, mit meiner Familie, mit meiner Kunst und meinem Wienerwald. Aber es gibt eine Zeit, da lebt man, und es gibt zwei Ewigkeiten da existiert man nicht."

Preise und Auszeichnungen Brauers

Brauer erhielt zahlreiche Preise und Auszeichnungen, darunter das Österreichischen Ehrenkreuz 1. Klasse, den Preis der Stadt Wien für Malerei und die Ehrenmedaille der Bundeshauptstadt Wien in Gold. 2015 wurde er mit einem "Amadeus Award" für sein Lebenswerk geehrt. 2018 erhielt er im Rahmen des Antisemitismus- und Antizionismus-Kongress in Wien das Goldene Ehrenzeichen der Republik Österreich.