Erstaufnahmezentrum Traiskirchen

Infektionszahlen steigen weiterhin

Traiskirchen: 110 Infizierte im Erstaufnahmezentrum

Zwei weitere Fälle dazu gekommen - Cluster nach Tanzveranstaltung im Bezirk Scheibbs. 

Die Zahl der Corona-Infektionen im Erstaufnahmezentrum Traiskirchen (Bezirk Baden) ist am Samstag um zwei weitere Fälle auf 110 gestiegen. In der Asylbetreuungsstelle Schwechat (Bezirk Bruck an der Leitha) wurden nach Angaben aus dem Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) 18 Infektionen verzeichnet, das ist um einer weniger als am Freitag.

Weitere Cluster betrafen in Niederösterreich etwa den Bezirk Scheibbs. Dort wurden nach einer Tanzveranstaltung 28 Infizierte verzeichnet, ein Plus von 17 Personen, und bei einem Automobilzulieferer 15, ein Plus von zwei Personen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten