Trickdiebe bestehlen alte Damen

In ganz Österreich unterwegs

Trickdiebe bestehlen alte Damen

Trio entwendet seit Jahresbeginn Geldbörsen und Handtaschen.

Ein Trio soll seit Jahresbeginn in ganz Österreich unterwegs sein und vor allem ältere Frauen bestehlen. Laut NÖ Landespolizeidirektion wurde ein Verdächtiger identifiziert, gegen den 35-jährigen Rumänen liegt eine Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Innsbruck vor, seine Mittäter sind unbekannt.

Am 4. Februar wurde einer Pensionistin in St. Pölten vor einer Bank ein Kuvert mit 850 Euro gestohlen - die 85-Jährige hatte das Geld kurz zuvor behoben. Zwei Männer hatten ihren Weg blockiert. Dass ihr dabei das Kuvert "abhanden" kam, bemerkte sie erst später. Ähnliche Delikte wurden in Kärnten, Oberösterreich, Tirol und der Steiermark verübt, wobei Geldbörsen, Parfüms und Handtaschen entwendet und auch mit gestohlenen Bankomatkarten Abhebungen erfolgten bzw. versucht wurden. Der bisher erhobene Schaden beläuft sich auf 7.000 Euro.

Sachdienliche Hinweise zur Identität der noch unbekannten Täter sowie zur Ausforschung allfälliger weiterer Opfer werden an die Polizeiinspektion Rathaus St. Pölten, Tel. 059133-3191, erbeten.

VIDEO TOP GEKLICKT: Italien: Spektakulärer Überfall auf Autobahn



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten