Verkehrsunfall in Korneuburg – drei Verletzte

Auffahr-Unfall

Verkehrsunfall in Korneuburg – drei Verletzte

Ein 21-Jähriger fuhr in seinem Heimatbezirk Korneuburg mit seinem Pkw auf das an einer Kreuzung stehende Auto eines 59-jährigen Wieners auf.

Stockerau. Drei Verletzte hat ein Verkehrsunfall Donnerstagmittag in Stockerau gefordert. Ein 21-Jähriger fuhr in seinem Heimatbezirk Korneuburg mit seinem Pkw auf das an einer Kreuzung stehende Auto eines 59-jährigen Wieners auf, der mit seiner 53-jährigen Frau unterwegs war. Die drei Insassen wurden mit Blessuren in das Landesklinikum Korneuburg gebracht, teilte die Polizei in einer Aussendung mit.
 
Der Mann aus Wien-Donaustadt hatte gegen 13.00 Uhr auf der Kreuzung der Nikolaus Heid-Straße mit der Eduard Rösch-Straße vor einer roten Ampel angehalten. Der 21-Jährige konnte trotz Notbremsung einen Zusammenstoß nicht verhindern.


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten