Rettung_APA

Niederösterreich

Zwei Arbeiter bei Kran-Unfall schwer verletzt

Artikel teilen

Ein Arbeiter ist am Montag im niederösterreichischen Bezirk Baden unter einem Stapel Aluprofile begraben worden.

Der 27-jährige Türke aus Wien "hat so schwere Verletzungen davongetragen, dass er nicht ansprechbar ist", sagte der Journalbeamte der Sicherheitsdirektion Niederösterreich am Abend. Sein Kollege, der das Baumaterial mit einem Trag-Kran bewegt hatte, zog sich Verletzungen am Arm zu.

Opfer unter Kran-Last begraben
Die beiden Mitarbeiter des Metall-Betriebs wurden in das Thermenklinikum Baden eingeliefert. Der Schwerverletzte dürfte knapp neben dem Kran gestanden sein, als die Last gegen 16.30 Uhr herunterkippte. Auch seinen Kollegen, einen 28-jährigen aus Vösendorf, streifte der umstürzende Stapel.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo