rettung

Zwei Jugendliche mit Moped verunglückt

Schwer verletzt wurden am Montagabend zwei Jugendliche bei einem Verkehrsunfall im niederösterreichischen Absdorf (Gemeinde Statzendorf).

Die zwei Buben im Alter von 15 und 14 Jahren waren mit einem Moped von Fugging kommend in Richtung Absdorf unterwegs, als sie von einem entgegenkommenden Pkw gerammt wurden. Der 25-jährige Pkw-Lenker fuhr aus noch unbekannter Ursache auf die linke Fahrbahn und übersah dabei das Moped, teilte die Sicherheitsdirektion in einer Aussendung mit.

Frontalzusammenstoß
Das Moped stieß links vorne gegen den Pkw. Beide Mopedfahrer wurden durch den Sturz schwer verletzt und kamen in einem angrenzenden Feld zum Liegen. Sie wurden in die Krankenhäuser Krems beziehungsweise St. Pölten eingeliefert.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten