83-jährige Fußgängerin niedergefahren - Lebensgefahr

Unfall am Schutzweg

83-jährige Fußgängerin niedergefahren - Lebensgefahr

Eine 83-jährige Fußgängerin ist Montagfrüh in Vöcklabruck auf einem Zebrastreifen von einem Auto niedergefahren und lebensgefährlich verletzt worden. Der 81-jährige Lenker hatte die Frau noch neben der Straße stehen gesehen und - als diese plötzlich den Schutzweg betrat - eine Vollbremsung eingeleitet. Er konnte aber den Unfall nicht mehr verhindern, berichtete die Polizei.
 
Die Frau wurde von dem Wagen erfasst und zu Boden geschleudert. Ein Passant verständigte die Rettung. Die Pensionistin wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck eingeliefert. Der 81-Jährige blieb unverletzt.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten