Autounfall: 11-Jährige auf Gehsteig geschleudert

Bremsversagen

Autounfall: 11-Jährige auf Gehsteig geschleudert

Die Lenkerin gab als Ursache ein Bremsversagen an.

Eine Elfjährige ist am Mittwoch in Wolfen (Bez. Steyr-Land) am Gehsteig von einem Auto erfasst und verletzt worden. Der Wagen war nach einem Auffahrunfall auf den Gehsteig geschleudert worden - laut der Lenkerin aufgrund eines Bremsversagens. Das Mädchen wurde ins Spital eingeliefert, wie schwer seine Verletzungen sind, war nicht bekannt. Die zwei beteiligten Lenker erlitten leichte Verletzungen.

defekte Fahrzeugbremse
Eine 24-jährige Autofahrerin wollte bremsen, weil ein anderes Fahrzeug vor ihr anhielt. Wie sie gegenüber der Polizei sagte, habe aber die Bremse nicht funktioniert. Sie fuhr ungebremst auf ihren Vordermann auf und wurde auf den Gehsteig katapultiert. Dort erfasste ihr Wagen die Elfjährige und schleuderte sie in den Straßengraben, berichtete die oö. Polizei am Donnerstag.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten