Symbolbild

Wels

Bademeister rettet Bub (4) das Leben

Vierjähriger trug keine Schwimmflügel. Er musste reanimiert werden.

Ein Vierjähriger ist am Samstag in einem Welser Hallenbad aus dem Schwimmbecken gerettet worden. Das Kind trieb bereits leblos im Wasser und musste vom Bademeister reanimiert werden.

Der Kleine soll in das Wasser gestiegen sein, als seine Mutter kurz auf die Toilette ging. Der Bub trieb im seichten Lernbecken, als ein Badegast auf das Unglück aufmerksam wurde. Das Kind soll keine Schwimmflügel getragen haben.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten