Faschingsparty schockt mit Flüchtlings-Witz

Schock

Faschingsparty schockt mit Flüchtlings-Witz

Artikel teilen

Eine Einladung auf der ein geschmackloser Witz prangt sorgt für Aufregung.

Im Fasching ist fast alles erlaubt - aber manches dann doch schlicht und einfach zu tief. Eine Faschingsparty aus dem oberösterreichischen Bad Hall ist mit ihrer Einladung jedenfalls deutlich übers Ziel hinausgeschossen.

Als Preis für die schönste Verkleidung winkt eine "Schlauchboot-Mittelmeerkreuzfahrt von Tripolis nach Lampedusa - inklusive Schwimmweste." "Was hamma g'lacht!" kommentiert Falter-Chefredakteur Florian Klenk auf Facebook.

In den sozialen Medien gehen die Wogen hoch. Ein Boykott des Lokals wird gefordert. Kurioserweise gerät auch Hubert von Goisern ins Visier der Wut. Auf der Einladung steht, dass der Philanthrop bei der Veranstaltung auftritt - allerdings übersehen viele, dass es sich nicht um von Goisern selbst, sondern nur um ein Double handelt.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo