Rettung

Unfall in Linz

Fußgängerin angefahren: schwer verletzt

Unglück passierte mitten auf einem Schutzweg: Frau wurde 12 Meter weit geschleudert.

Eine 41-jährige Fußgängerin ist Freitagabend in Linz auf einem Schutzweg von einem Pkw angefahren worden. Sie erlitt schwere Kopfverletzungen. Das Auto, dessen Lenker die Frau aus Linz übersehen haben dürfte, hat sie zwölf Meter weit auf die Straße geschleudert. Das teilte die Landespolizeidirektion in einer Presseaussendung am Samstag mit.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten