Gemein! Diebe stahlen Boot von ''Falter''-Chef Klenk

Traurige Kids in Steinbach am Attersee

Gemein! Diebe stahlen Boot von ''Falter''-Chef Klenk

Diesmal jagt „Falter“-Chefredakteur Florian Klenk Schlauchboot-Diebe vom Attersee.

Jetzt ist die kriminalistische Spürnase von ­Investigativprofi Florian Klenk gefragt. Der Chefredakteur der Wiener Wochenzeitung "Falter" muss in eigener Sache ermitteln. Ungeheuerlich: Unbekannte haben das geliebte „Professional 300“ seiner Kinder gestohlen.

Ein Tipptopp-Schlauchboot in bayerischem Weiß-Blau, das am Attersee vor Anker lag und dem Klenk-Nachwuchs als maritimes Spaßmobil diente. Die Urlaubsfreude der Kids ist jetzt allerdings schwer getrübt. Der gemeine Diebstahl hat sich in Steinbach am Attersee zugetragen.

Der Falter-Chefredakteur appelliert an die Täter, das Boot zurückzugeben.

 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten