Handgranate am Hauptplatz entschärft

Linz

Handgranate am Hauptplatz entschärft

Der Sprengkörper stammte aus dem Zweiten Weltkrieg.

Auf dem Linzer Hauptplatz ist am Mittwochvormittag eine Handgranate gefunden und entschärft worden. Die Polizei-Pressestelle Oberösterreich bestätigte einen entsprechenden Bericht des ORF-Radio Oberösterreich. Bei dem Fund handelte es sich um eine Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg. Arbeiter entdeckten sie bei Arbeiten an einem Kanal.

Danach sperrte die Polizei den Platz ab. Das bedeutete auch, dass die über den Platz geführten öffentlichen Verkehrsmittel - drei Straßenbahn- und eine Buslinie - gestoppt wurden. Ein Sprengstoffexperte entschärfte den brisanten Fund ohne Zwischenfälle. Der Hauptplatz war nach kurzer Zeit wieder passierbar. Wie die Handgranate in den Kanal gelangte, war vorerst ungeklärt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten