LKW kippte um und verlor hunderte Kisten Bier

B1 bei Lambach gesperrt

LKW kippte um und verlor hunderte Kisten Bier

In einem Kreisverkehr in Edt bei Lambach verlor ein LKW bei einem Unfall hunderte Kisten Bier.

Edt bei Lambach - Der Fahrer eines LKWs verlor Dienstagfrüh in einem Kreisverkehr auf der B1 bei Lambach die Kontrolle über sein Fahrzeug - durch den Unfall kippten Teile seiner Ladung auf die Straße. Hunderte Kisten alkoholfreies Bier lagen auf der Fahrbahn verstreut. 

© laumat.at

 

Die Einsatzkräfte zweier Feuerwehren sind derzeit damit beschäftigt die Flaschen wieder in Kisten einzusortieren, beziehungsweise die zerbrochenen Flaschen zu sammeln. Der Rest der Ladung muss gesichert und umgeladen werden. Die B1 bleibt derzeit noch gesperrt - in Folge kann es zu Staus kommen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten