Krankenwagen Rettung

Tragischer Unfall

Pensionistin in OÖ von eigenem Auto überrollt – tot

Eine 86-jährige Frau aus dem Bezirk Braunau ist gestern, Freitag, von ihrem eigenen Auto überrollt und so schwer verletzt worden, dass sie starb.  

Die Pensionistin hatte rückwärts aus der Garage ausgeparkt und dabei mit dem vorderen Kotflügel das Garagentor gestreift. Sie stieg aus, um den Schaden zu begutachten.

Dabei dürfte sie laut Polizei vergessen haben, die Handbremse anzuziehen. Der Wagen setzte sich in der leicht abschüssigen Einfahrt in Bewegung. Die Frau versuchte, das Auto zu stoppen und stürzte. Sie wurde vom Vorderrad überrollt. Ein Passant, der die Hilferufe der 86-Jährigen hörte, verständigte die Rettungskräfte und leistete Erste Hilfe. Das Team des Notarzthubschraubers und der Gemeindearzt konnten das Leben der Frau nicht mehr retten, sie starb noch an der Unfallstelle.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten