Quartett verprügelt Shopping-Center-Mitarbeiter

Oberösterreich

Quartett verprügelt Shopping-Center-Mitarbeiter

Artikel teilen

Zwei Beschäftigte im Spital - Vier junge Männer festgenommen 

Weil sie vom Personal zum richtigen Tragen ihrer Masken ermahnt worden waren, haben am Freitag vier junge Männer zwei Angestellte eines Einkaufszentrums in Pasching (Bezirk Linz-Land) krankenhausreif geprügelt. Nach kurzer Flucht wurden die drei 18-Jährigen und der 19-Jährige aus Linz festgenommen, berichtete die Polizei. 

Mitarbeiter im Spital

Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass es im Einkaufszentrum zu einer verbalen Auseinandersetzung wegen der nicht ordnungsgemäßen Verwendung einer Maske gekommen sei. Anschließend habe sich das Geschehen in den Außenbereich verlagert. Dort kam es dann zum Angriff der vier gegen die zwei Angestellten und es entwickelt sich ein Raufhandel. Anschließend flüchteten die Beschuldigten. Die beiden Angestellten wurden unbestimmten Grades verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo