Polizei Polizist

Oberösterreich

Täter wollte 'Geld wechseln': Überfall auf Linzer Trafik

Artikel teilen

Ein Unbekannter hat Montagnachmittag in Linz eine Trafik in der Hauptstraße überfallen.

Er behauptete, er wolle "Geld wechseln", riss dann aber Scheine aus der Kasse und flüchtete mit seiner Beute. Die Trafikantin blieb unverletzt, erlitt allerdings einen Schock, berichtete die Polizei. Eine Fahndung blieb vorerst ergebnislos.
 
Der Täter wird als etwa 20 Jahre alt, 1,75 Meter groß, von normaler Statur und gepflegter Erscheinung beschrieben. Er sprach oberösterreichischen Dialekt und war unbewaffnet. Der Mann hat kurze dunkle Haare und trug zum Tatzeitpunkt eine dunkle Hose sowie eine dunkle Jacke. Hinweise werden an den Dauerdienst des Landeskriminalamts (Tel.: 059 133 40 3333) erbeten.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo