Obersteiermark: Schülerbus brannte aus

Keine Verletzten

Obersteiermark: Schülerbus brannte aus

19 Jugendliche und vier Betreuer konnten sich in Sicherheit bringen.

Ein tschechischer Reisebus mit 19 Schülern und vier Begleitpersonen hat Dienstagnachmittag im obersteirischen Altenmarkt bei St. Gallen (Bezirk Liezen) Feuer gefangen. Während sich die 14- bis 15-jährigen Jugendlichen und ihre Betreuer in Sicherheit brachten, versuchte der 43-jährige Lenker die Flammen zu bekämpfen. Der Bus brannte jedoch aus. Verletzt wurde niemand, so die Polizei.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten