Österreicherin in Thailand festgenommen

Porno-Webcam

Österreicherin in Thailand festgenommen

Razzia gegen Porno-Webcam - Verstoß gegen thailandische Gesetze.

Auf Pattaya sind drei Ausländer, darunter eine Österreicherin, festgenommen worden, die durch das Betreiben einer Porno-Webcam gegen thailändische Gesetze verstoßen haben. Die 27-Jährige soll bei der Polizeiaktion dabei erwischt worden sein, als sie in Reizwäsche vor der Kamera eine Sex-Show gab, so die "Pattaya Mail" heute, Freitag.

Neben der Österreicherin wurden ein Niederländer, ein Slowene sowie fünf Einheimische durch den Tipp eines anderen Ausländers erwischt. Die Porno-Webcam soll bereits seit zwei Jahren online gewesen sein. Die Betreiber gaben an, nichts davon gewusst zu haben, dass dies illegal ist. Sichergestellt wurden drei Gramm Chrystal Meth.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten