ORF impft seine Mitarbeiter zuerst
Video nur mit oe24plus Abo verfügbar.

Einladung auch an alle anderen Medien

ORF impft seine Mitarbeiter zuerst

Als erstes österreichisches Medienhaus richtet der ORF eigene Impfstraßen ein.

Viele österreichische Großunternehmen warten noch – der ORF wird schon demnächst mit innerbetrieblichen Impfungen beginnen.

Die Schnelltest-Straßen der neun ORF-Landesstudios werden zu Impfstraßen umgewandelt: „Diese betrieblichen Impfungen werden voraussichtlich noch im ersten Halbjahr starten. Ein genaues Impfdatum ist von der Verfügbarkeit des Impfstoffes abhängig“, so ORF-General Alexander Wrabetz.

Die ganze Story lesen Sie HIER mit dem oe24plus-Abo. Jetzt anmelden!


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten