Parksheriff; Parkpickerl; Kurzparken

Strenge Parksherrifs

Ab Montag droht Parkpickerl-Chaos

Noch immer haben viele Antragsteller kein Pickerl zugeschickt bekommen.

Ab Montag werden die neuen Kurzparkzonen und die Parkpickerl in Meidling, Penzing, Rudolfsheim-Fünfhaus, Ottakring und Hernals kontrolliert. Und zwar ohne Pardon, laut einem Radiospot der Stadt. Wenn dem wirklich so ist, dann wird das Rathaus den Zorn Tausender Wiener zu spüren bekommen. Denn:

  • Pickerlversand
    Viele Online-Antragsteller haben noch immer kein Parkpickerl zugesandt bekommen – obwohl gezahlt wurde. Was ist, wenn sie ab Montag gestraft werden?
  • Bodenmarkierung
    Es stehen zwar schon überall die Kurzparkzonen-Hinweisschilder (noch abgedeckt), aber es wurde noch keine einzige Bodenmarkierung, die den Beginn der Kurzparkzonen anzeigt, auf die Straßen gepinselt.
  • Verwaschene Grenzen
    Unmöglich ist es zu erkennen, wo die Überlappungszonen entlang von Bezirksgrenzen sind, in denen das Pickerl in beiden Bezirken gültig ist. Rechtsklagen gegen die Stadt sind damit vorprogrammiert.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten