Tankstelle in Wien-Hernals überfallen

Polizei sucht 2 Burschen

Tankstelle in Wien-Hernals überfallen

Die beiden Räuber bedrohten die zwei Angestellten mit einer Pistole.

Zwei Burschen haben am Sonntag um 1.00 Uhr nachts einen Tankstellenshop in Wien-Hernals überfallen und sich nicht einmal durch mehrere Gäste, die sich in dem Lokal befanden, von ihrem Vorhaben abbringen lassen. Einer der angeblich ungefähr 17 Jahre alten Räuber forderte laut Polizei von den beiden Angestellten mit vorgehaltener Pistole das Geld aus der Kassa, der andere überwachte die fünf weiteren Personen, die sich in dem Raum aufhielten.

Eine Angestellte öffnete die Kassenlade, worauf sich einer der maskierten Räuber das Geld schnappte und mit seinem Komplizen aus dem Tankstellenshop in der Hernalser Hauptstraße nahe der Vorortelinie flüchtete. Die Fahndung nach den angeblich 1,70 bis 1,75 Meter großen Burschen verlief erfolglos.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten