Strandbad See

"ÖSTERREICH"-Check

Preishammer am See und in Bädern

Artikel teilen

Die Inflation sorgt für Preisbomben im Strandbad und in den Urlaubs-Hotspots.

Wien/Velden. Dieser Sommer wird teuer, wir schauten uns landesweit um und staunten: Für einen Aperol-Spritz „Veneziano Rose“ mit Prosecco zahlt man etwa im feinen Seerestaurant Rose in der Villa Bulfon in Velden am Wörthersee satte 11 Euro. Ein normaler Aperol mit Weißwein ist da günstig, „nur“ 9 Euro.

Wer’s weniger nobel haben will, aber fast genauso teuer, schaut in der rustikalen Mostschenke Krainer in Krumpendorf vorbei: 5,10 Euro kostet ein Glas Apfelmost gespritzt (0,5 Liter), ein Schinkenbrot 8,50 Euro. Fürs Extra-Gurkerl (Portion Saures) wird 3,40 Euro verrechnet.

Pommes um 6,50 € auf der Alm, um 3,50 € im Bad

G’schmalzen. Herzhaft wird’s, wer auf die Alm will: So kostet eine Portion Pommes Frites mit Ketchup auf der Steinbock-Alm am Hochkönig (Sbg.) 6,50 Euro. Auch Marcus Krapfenbauer, Chef vom Freibad-Restaurant Donaubrise im Wiener Gänsehäufel, gibt die gestiegenen Großhandelspreise an die Kunden weiter. Er sagt zu ÖSTERREICH: „Die Energiepreise sind saftig gestiegen, Strom und Gas kosten fast das Dreifache, Speiseöl ist doppelt so teuer.“

Pommes/Ketchup/Majo kosten jetzt 3,50 Euro, im Vorjahr waren es drei Euro. ein Langos 3,50 statt 3,30 im Vorjahr. Heftig auch die Preise im feinen Strand­cafe an der Alten Donau: 5,20 Euro für ein großes Soda-Zitron und 34,90 Euro für zwei Längen Spare-Ribs vom Grill. In der Mole West am Neusiedler See werden für einen Beef-Burger mit Pommes 18 Euro verrechnet, auch saftig.

Rebell. Einer, der beim Inflationspreispoker nicht mitmacht, ist Manfred Dalus von der Eisgrotte in der Getreidegasse in Salzburg. Eine Kugel Malaga-Eis kostet noch immer 1 Euro: „Die Preise sind bei uns gleich geblieben, da wir nur für uns selbst produzieren.“ Nur wenige Hundert Meter weiter, in der Icezeit, kostet die Kugel Malaga 2,30 Euro.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo