Symbolbild

Pkw gegen Mofa

16-jähriger Salzburger starb bei Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall starb am Samstagabend ein 16-jähriger Salzburger im Salzburger Flachgau.

Der Jugendliche aus St. Georgen war mit seinem Mofa unterwegs und wurde dabei vom entgegenkommenden Auto einer 24-jährigen Frau niedergestoßen, die gerade ein anderes Fahrzeug überholte, berichtete die Polizei in einer Aussendung.

Beim Zusammenstoß wurden der 16-Jährige und eine um zwei Jahre jüngere Mitfahrerin über das Auto in die angrenzende Wiese geschleudert. Der Mofalenker starb noch an der Unfallstelle. Seine Beifahrerin und die Autolenkerin aus Nussdorf wurden unbestimmten Grades verletzt, sie wurden in das Krankenhaus Oberndorf eingeliefert.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten