Alkoholisierter Urlauber randalierte in Salzburger Hotel

31-Jähriger bedrohte Polizei

Alkoholisierter Urlauber randalierte in Salzburger Hotel

Ein alkoholisierter Urlauber hat in der Nacht auf Samstag in einem Hotel in Krimml (Bezirk Zell am See) randaliert und dabei die Hotellobby sowie Teile des Hotelzimmers zerstört. Weiter gab es einen Streit zwischen dem Mann und seiner Freundin. Als Polizeibeamte eingriffen, bedrohte der Mann diese, leistete Widerstand und verletzte sich dabei selbst am Kopf. Der Mann wird laut Polizei angezeigt.

Der deutsche Urlauber drehte kurz vor 23.00 Uhr aufgrund seines starken Alkoholkonsums durch, randalierte im Hotel und es kam zu einem Streit mit seiner ebenfalls aus Deutschland stammenden Freundin. Beamte mussten den Randalierer mittels Androhung des Pfeffersprays festnehmen. Nach der Versorgung des Festgenommenen im Krankenhaus Mittersill ordnete die zuständige Staatsanwältin eine Anzeige auf freiem Fuß an.

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten