schlitten

Tödlicher Crash

Gasteiner Hüttenwirt stirbt im Schlitten

Der 50-Jährige stürzte in den Sieglitzbach. Jede Hilfe kam zu spät.

Mit seinem Motorschlitten ist am Montagabend ein 50-jähriger Hüttenwirt in Sportgastein im Salzburger Pongau tödlich verunglückt. Der Mann hatte gegen 21.00 Uhr noch zwei Einheimische von der Genossenschaftsalm zum Parkplatz in Sportgastein gefahren. Bei der Rückfahrt zur Hütte stürzte er dann mit seinem Fahrzeug in den Sieglitzbach.

Ein Seilbahn-Mitarbeiter fand Dienstag früh das Fahrzeug und den 50-Jährigen unter einer Brücke im Bach liegen. Der Tote wurde von Rettung und Feuerwehr geborgen. Die Polizei schließt Fremdverschulden aus.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten