Fahrer (24) crasht frontal in Lkw – tot

Beim Überholen

Fahrer (24) crasht frontal in Lkw – tot

Beim Überholen mit entgegenkommendem Lkw kollidiert.

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Mittwochnachmittag ein 24-jähriger Mann in der Nähe von Salzburg ums Leben gekommen.

Der Mann wollte mit seinem Pkw laut Aussendung der Landespolizeidirektion Salzburg auf der Lamprechtshausener Straße B 156, von Salzburg kommend in Richtung Lamprechtshausen einen vor ihm fahrenden Lkw überholen und stieß dabei mit einem zweiten, ihm entgegen kommenden Lkw frontal zusammen. Durch die Wucht des Anpralles wurde sein Wagen um die eigene Achse gedreht und zurück auf den rechten Fahrstreifen geschleudert, wo er neuerlich frontal von einem nachkommenden Fahrzeug gerammt wurde.

Mit Bergeschere aus Auto geholt, erlag seinen Verletzungen

Die alarmierten Feuerwehren mussten den Mann mit der Bergeschere aus dem Fahrzeug bergen, er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der LKW-Fahrer und der zweitbeteiligte PKW-Lenker wurden von der Rettung mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Oberndorf eingeliefert.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten