Symbolbild

Bezirk Hallein

Pkw-Lenker tötet Fußgänger - und flieht

Ein Pensionist wollte in Abtenau (Bezirk Hallein) die Straße überqueren - er wurde von einem Pkw tödlich erfasst. Der Lenker beging Fahrerflucht.

Jener Autofahrer, der am Freitagabend in Abtenau (Tennengau) einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht und dann Fahrerflucht begangen hatte, stellte sich am Samstag in der Früh der Polizei. Der 39-jährige Einheimische hatte noch 0,18 Promille Alkohol im Blut. Er gab zu, gestern am späten Nachmittag Bier getrunken zu haben. Der Mann wird angezeigt, informierte die Sicherheitsdirektion Salzburg in einer Aussendung.

Der zunächst unbekannte Autofahrer hatte am Freitag gegen 20.00 Uhr im Ortsteil Voglau einen 69-jährigen Pensionisten aus Abtenau niedergefahren, der die Straße überquerte. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten