Pongauer (45) starb bei Frontal-Crash

Tödlicher Autounfall

Pongauer (45) starb bei Frontal-Crash

Der 45-Jährige erliegt noch am Unfallsort seinen Verletzungen.

Ein Pongauer (45) starb bei einem Unfall auf der Pinzgauer Bundesstraße. Der Mann war gerade in St. Johann unterwegs, als er plötzlich ohne ersichtlichen Grund sein Auto nach links verriss. Er raste in das entgegenkommende Auto einer 35-Jährigen.

Tot
Ersthelfer zogen den 45-Jährigen sofort aus dem Auto und begannen mit der Reanimation. Der Mann verstarb aber noch an der Unfallstelle. Die 35-Jährige kam mit leichten Blessuren davon. Sie wurde ins Krankenhaus nach Schwarzach eingeliefert. Beide Autos sind Schrott.

Probleme
Mehreren Zeugenaussagen zufolge dürfte der Mann kurz vor dem Crash gesundheitliche Probleme gehabt haben. Zur Klärung der Todesursache wurde eine Obduktion angeordnet.

Gesperrt
Die Pinzgauer Bundesstraße war während der Aufräumarbeiten knapp zwei Stunden lang gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten