Riss in Scheibe: Panne bei Laudamotion-Flug

Im Cockpit

Riss in Scheibe: Panne bei Laudamotion-Flug

Die Maschine war vom griechischen Rhodos nach Salzburg unterwegs.

Eine Laudamotion-Maschine auf dem Weg von der griechischen Ferieninsel Rhodos nach Salzburg ist wegen eines Risses in der Cockpit-Scheibe auf dem Flughafen der griechischen Stadt Saloniki gelandet. Das berichtete das Internet-Portal "Aviation Herald".
 
Die Landung erfolgte ohne Probleme. Der Laudamotion-Airbus A320, der laut "Austrian Wings" am Donnerstag im Auftrag von Eurowings unterwegs war, sei repariert worden und stehe wieder im Einsatz, berichtete das Fachportal.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten