15-jährige stirbt nach Moped-Unfall

Gegen Pkw-Anhänger gekracht

15-jährige stirbt nach Moped-Unfall

Eine 15-jährige Mopedlenkerin, die vergangene Woche gegen einen Pkw-Anhänger gekracht ist und lebensgefährliche Verletzungen erlitten hatte, ist am Wochenende im Krankenhaus gestorben.

Das teilte die Landespolizeidirektion Steiermark am Montag mit. Die Jugendliche war am Mittwoch in Gersdorf an der Feistritz (Bezirk Weiz) bei einer Kreuzung gegen den Anhänger gestoßen.

Sie dürfte laut dem Autofahrer ein Stoppschild übersehen oder ignoriert haben. 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten