Erschossene Katzen in der Südsteiermark: Polizei sucht Schütze

Vier Hauskatzen tot

Erschossene Katzen in der Südsteiermark: Polizei sucht Schütze

Ein Anrainer hatte in der zweiten Märzwoche nacheinander drei verendete Hauskatzen mit Schussverletzungen auf einer Wiese gefunden. Am 14. März hörte er gegen 6.30 Uhr einen Knall nahe der Wiese. Zwei Tage später fand er wieder eine tote Katze. Die Polizei sucht nun nach dem Schützen.
 
Die Ermittlungen ergaben, dass die zuletzt gefundene Katze durch zwei Schüsse getötet wurde. Aufgrund der Verwesung war allerdings kein genaues Kaliber mehr festzustellen. Das Wiesengrundstück befindet sich in unmittelbarer Nähe von mehreren Wohnhäusern. Hinweise werden bei der Polizeiinspektion Halbenrain unter 059133/6181 erbeten.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten