Ins UKH Graz eingeliefert

Nach Zusammenstoß mit Pkw: Radfahrerin schwer verletzt

Eine Pkw-Lenkerin dürfte Mittwochnachmittag eine Radfahrerin übersehen haben. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge wurde die Radfahrerin schwer verletzt. 

Graz, Bezirk Gösting. Gegen 14:15 Uhr fuhr eine 32-Jährige aus dem Bezirk Graz-Umgebung mit einem Pkw auf der Josef-Pock-Straße in Richtung Norden. Beim Kreuzungsbereich mit der Ibererstraße wollte sie nach links in diese einbiegen. Sie gab an, angehalten und keinen Querverkehr gesehen zu haben. Als sie in die Kreuzung einfuhr, kam es zu einer Kollision mit einer 30-jährigen Radfahrerin aus Graz, die in der Ibererstraße stadteinwärts fuhr. Die 30-Jährige kam zu Sturz und erlitt eine schwere Handverletzung. Sie wurde vom Rettungsdienst in das UKH Graz eingeliefert.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
Es gibt neue Nachrichten