Drama in der Steiermark

Motorrad prallte gegen Traktor: Biker tot

Artikel teilen

Auch der 67-jährige Lenker der Zugmaschine wurde schwer verletzt.

Ein 50-jähriger Motorradfahrer ist Freitagabend in der Steiermark gegen einen Traktor geprallt und dabei ums Leben gekommen. Der 67-jährige Zugmaschinen-Fahrer dürfte den Biker übersehen haben. Der Südsteirer wurde in den Straßengraben geschleudert und starb noch an der Unfallstelle. Der Traktorfahrer wurde schwer verletzt, hieß es in einer Aussendung der Landespolizeidirektion.

Der 50-jährige Steirer war auf der Johnsdorferstraße (L221) im Gemeindegebiet von Paldau im Bezirk Südoststeiermark unterwegs, als vor ihm der Traktor die Landesstraße queren wollte. Der Motorradfahrer konnte die Kollision nicht mehr verhindern und stieß gegen die linke Seite der Zugmaschine. Wie der Lenker des Traktors seine schweren Verletzungen erlitten hat, war vorerst nicht klar. Er konnte bisher nicht von der Polizei befragt werden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo