parkplatz

Drei Polizisten verletzt

Steiermark: Streit mit Ex auf Parkplatz eskaliert völlig

29-jähriger, schwer alkoholisierter Gewalttäter wurde festgenommen. 

Hitzendorf. Ein 29 Jahre alter Mann hat am Mittwochabend vor einem Supermarkt in Hitzendorf (Bezirk Graz-Umgebung) seine Ex-Freundin bedroht und drei einschreitende Polizisten verletzt. Der schwer Alkoholisierte soll auch das Auto der Frau beschädigt haben. Als die Beamten ihn in die gegenüber gelegene Polizeiinspektion brachten, sah er erneut seine Ex-Freundin und zuckte aus. Die Beamten konnten ihn nur mit Mühe zur Räson bringen, wie die Landespolizeidirektion am Donnerstag mitteilte.


Polizisten mussten ins Krankenhaus

 
Die Exekutive wurde gegen 19.45 Uhr zum Parkplatz des Einkaufsmarktes gerufen, weil es einen heftigen Streit zwischen dem Betrunkenen und dessen Ex-Lebensgefährtin gegeben hatte. Dabei soll er sie - beide wohnen im Bezirk Graz-Umgebung - mit dem Umbringen bedroht und ihren Pkw ziemlich beschädigt haben. Da der Mann sich aggressiv gebärdete, wurde er festgenommen. Als er plötzlich erneut seine Ex-Freundin sah, rastete er völlig aus. Dabei verletzte er die drei Polizisten, die sich ambulant behandeln lassen mussten.
 
Die Polizei brachte den 29-Jährige noch in den Nachtstunden in den Verwahrungsraum der Polizeiinspektion Seiersberg. Dort soll er am Vormittag vernommen werden.
 


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten