Südautobahn: Biker tödlich verunglückt

chronik

Südautobahn: Biker tödlich verunglückt

Artikel teilen

Salzburger Motorradfahrer (59) fuhr auf ein Auto auf und stürzte schwer.

Ein 59 Jahre alter Salzburger ist am Samstagnachmittag auf der Südautobahn in Wernberg (Bezirk Villach) mit seinem Motorrad tödlich verunglückt.

Der Mann war einem vor ihm fahrenden Auto einer 43 Jahre alten Frau aus Russland aufgefahren und dabei gestürzt.

Er wurde von zwei zufällig anwesenden Ärzten erstversorgt und ins Klinikum Klagenfurt geflogen, wo er seinen Verletzungen erlag.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo