Teen-Miss starb beim Ski-Urlaub in Tirol

Drama um 19-Jährige

Teen-Miss starb beim Ski-Urlaub in Tirol

Sie wurde 2017 zum schönsten jungen Mädchen der Welt gewählt, viele Teenager bewunderten Lotte van der Zee für ihr bildhübsches Aussehen und ihr aufregendes Leben als Instagram-Model. Doch jetzt ist die 19-Jährige tot. „Unsere Perle, unser Ein und Alles starb am Mittwochabend, 6. März, um 22.47 Uhr“, schreiben ihre Eltern im Internet unter ein Foto, das ihre Tochter im roten Skianzug zeigt. „Es ist unglaublich surreal, dass unsere geliebte Lotte nicht mehr unter uns ist. Unsere Herzen sind gebrochen.“

Wie kam es zu dem Drama?

Lotte war am Abend vor der Herzattacke mit Freunden aus gewesen, kam aber ohne Beschwerden zurück. Als sie nicht zum Frühstück erschien, schauten ihre Eltern in ihrem Zimmer nach. Sie entdeckten die Tochter krank im Bett. Noch am selben Tag erlitt sie einen Herzinfarkt. Die Mutter reanimierte Lotte und brachte sie in eine nahe Tiroler Klinik. Dort wurde sie in ein künstliches Koma versetzt und danach in ein Spezialkrankenhaus nach München überführt. Dort erlitt sie multiples Organversagen und starb. Was genau ihren schnellen Tod verursachte, wird noch erforscht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten