Hund

Polizei bittet um Hinweise

Angeleinter Hund beißt 12-jähriges Mädchen

Artikel teilen

Der Hund biss dem Mädchen in den Unterschenkel. Die Hundebesitzerin entschuldigte sich und verließ den Vorfallsort. Das Kind wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

Tirol. Am Samstag gegen 15.10 Uhr, war ein 12-jähriges Mädchen (österr. Staatsbürgerschaft) gemeinsam mit einer Freundin beim Badesee in Untermieming mit ihrem Roller unterwegs. Den beiden Mädchen kam eine betagte Dame mit einem Hund, welchen sie an der Leine führte, entgegen. Der Hund lief auf die beiden Mädchen zu und biss die 12-Jährige in den Unterschenkel, worauf sich die Dame bei den Mädchen kurz entschuldigte und den Vorfallsort verließ, wie die Polizei in einer Aussendung schreibt. Das Mädchen wurde durch den Hundebiss unbestimmten Grades verletzt und wurde nach Erstversorgung durch die Rettung in das Krankenhaus Zams verbracht.

Zeugen des Vorfalls werden ersucht, sich mit der Polizeiinspektion Silz unter der Telefonnummer 059133/7107 in Verbindung zu setzen.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo