Apres-Ski-Streit: Brite schwer verletzt

Tirol

Apres-Ski-Streit: Brite schwer verletzt

Deutscher (29) ging mit Bierglas auf seinen Kontrahenten los.

Mit einem zerbrochenen Glas ist ein 29-jähriger Deutscher vor einem Apres-Ski-Lokal in Kaltenbach im Zillertal auf einen 24-jährigen Briten losgegangen.

Wie die Polizei mitteilte, schlug der Deutsche von dem Bierglas den Boden ab und fügte seinem Kontrahenten tiefe Schnittwunden an den Armen und am Kopf zu. Die beiden Urlauber wurden mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus gebracht.

Der Streit hatte kurz vor 19.00 Uhr in dem Lokal begonnen. Auslöser soll laut Polizei eine Kappe gewesen sein. Der Brite flüchtete zunächst aus dem Lokal auf den Parkplatz, wurde aber von dem Deutschen verfolgt. Die beiden Urlauber waren stark alkoholisiert, berichtete die Exekutive.
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten