Bankomat gesprengt: Täter auf der Flucht

Fahndung im Gange

Bankomat gesprengt: Täter auf der Flucht

Ob die Täter Beute machen konnten, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Weer. Bisher Unbekannte haben in der Nacht auf Mittwoch gegen 2.00 Uhr in Weer in Tirol (Bezirk Schwaz) einen Bankomaten an der Außenfront eines Lebensmittelmarktes gesprengt. Die Polizei ging zunächst von zwei Tätern aus, die zu Fuß geflüchtet sein dürften. Eine sofort eingeleitet Alarmfahndung blieb auch am Nachmittag vorerst ohne Ergebnisse.

Die Täter verwendeten nach Angaben der Polizei ein unbekanntes Sprengmittel. Auch die Höhe der Beute war zunächst noch nicht bekannt. Der am Bankomaten und an der Außenfassade des Gebäudes entstandene Sachschaden konnte noch nicht näher beziffert werden. Die Ermittlungen waren noch im Gange. Die Exekutive bat die Bevölkerung um Hinweise über verdächtige Wahrnehmungen an die nächste Polizeidienststelle oder an das Landeskriminalamt unter 059133/703333.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten