Brand am Innsbrucker Christkindlmarkt

Schock in Tirol

Brand am Innsbrucker Christkindlmarkt

Ein Fotoautomat fing plötzlich Feuer. Ein Übergreifen der Flammen konnte gerade noch verhindert werden.

Von wegen ruhige besinnliche Zeit. Am Christkindlmarkt in Innsbruck kam es zu turbulenten Szenen. Am Freitag in der Früh um kurz vor 7 Uhr kam es zu einem Brand auf dem Gelände am Marktplatz. Mehrere Passanten verständigten sofort die Einsatzkräfte, als es zu einer starken Rauchentwicklung kam.

Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde festgestellt, dass ein Fotoautomat Feuer fing. Zum Glück konnte ein schnelles Handeln der Florianis ein Übergreifen der Flammen auf die Standln verhindern. Allerdings konnte der Fotoautomat nicht mehr gerettet werden. Er erlitt einen Totalschaden.

Zum Glück kamen bei dem Brand keinerlei Personen zu Schaden. Als Ursache wird ein technischer Defekt vermutet.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten