Preise überzogen?

"Frechheit" - Shitstorm gegen Wucher-Wirt in Tirol

Die horrende Rechnung eines Innsbrucker Innenstadtlokals, auf der Gedeck und ein leerer Teller extra verrechnet werden, sorgt für Unverständnis im Netz.

Ein Gast des "Das Schindler" in der Innenstadt postete die Rechnung seines Abends auf Facebook und die war ordentlich gesalzen. Eine Flasche (0,75l) stilles Wasser kostete schlappe 6,90 Euro. Doch das war noch nicht alles. Das Gedeck kostete pro Person 4 Euro. Und die Krönung: für einen zweiten Teller zum Gericht verrechnete das Restaurant unglaubliche 3 Euro. Mit einem Gin-Tonic für 14 Euro und zwei Rip-Eye-Steaks für lächerliche 39 Euro pro Stück und anderen Köstlichkeiten läpperte sich das Dinner zu zweit auf stolze 187,90 Euro zusammen.

Auch bei den Facebook-Usern sorgt die Rechnung großteils für Unverständnis und Wut. "Unverschämt!" oder "Ich wünsche Wirten wie diesem noch längere Corona-Sperren" schreiben einige empörte User. Andere hingegen zeigen Verständnis für den Wirt: "Was ist daran nicht okay?", fragt hingegen ein anderer.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten