Jungbauer von Traktor erdrückt

Tödlicher Unfall

Jungbauer von Traktor erdrückt

Ein verkeilter Baumstamm ließ den Traktor umkippen.

Bei Forstarbeiten ist Sonntagmittag ein Jungbauer auf einer Alm bei Achenkirch im Tiroler Bezirk Schwaz ums Leben gekommen. Der 21-jährige Mann war mit seinem Vater dabei, auf einem Forstweg Baumstämme mit dem Traktor und einer Seilwinde hochzuziehen. Dabei verkeilte sich ein Stamm, worauf das Fahrzeug umkippte und den Bauern unter sich begrub. Er verstarb noch an der Unfallstelle, sagte ein Polizist.

Das folgenschwere Unglück ereignete sich kurz nach Mittag. Ob der junge Mann aus der Fahrerkabine geschleudert wurde, war vorerst noch nicht klar. Der genaue Unfallhergang war Teil der Ermittlungen. Weder der alarmierte Sprengelarzt noch der Notarzt hätten dem 21-Jährigen helfen können, hieß es.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten