Symbolfoto

Täter gefasst

Taxilenker in Innsbruck gewürgt und beraubt

Ein 59-jähriger Taxifahrer ist am Mittwoch in Innsbruck von einem 21-jährigen Fahrgast gewürgt und beraubt worden.

Der Innsbrucker hatte auch mit der Gewaltanwendung durch eine Waffe gedroht. Gegen 1.30 Uhr ist es in Innsbruck zu dem Übergriff auf den Taxifahrer gekommen. Zuerst flüchtete der Fahrgast laut Polizei. Eine Fahndung wurde eingeleitet. Der Täter stellte sich laut Polizeiangaben schließlich selbst. Der Mann wurde in die Justizanstalt Innsbruck eingeliefert.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten