Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Lautstark

Tote-Hosen-Geheimkonzert: Polizei kam mehrmals vorbei

Campino trällerte seine Songs teilweise aus dem offenen Fenster.

Das Geheimkonzert der Toten Hosen am Montagabend ist das Gesprächsthema Numer 1 - nicht nur in Wien.

Die Düsseldorfer Band gab in einer Wohngemeinschaft in Wien-Alsergrund lautstark eine zweistündige Show ab. Frontman Campino lehnte sich dabei auch aus dem offenen Fenster - und rockte so die Straße gleich mit.

Video zum Thema: Die Toten Hosen: Geheimkonzert in Wien
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Die Polizei schaute gleich zweimal vorbei. Beim ersten Mal wurde die Lautstärke zwar gleich verringert, anscheinend fühlten sich aber dennoch ein paar Anrainer gestört - die Polizei kam ein weiteres Mal, diesmal ging es auf "Hauslautstärke" runter - denn die Hausbewohner waren im Vorfeld bereits informiert worden, dass eine bekannte Band an dem Abend spielen werde.

Campino verteilte dabei übrigens auch Freibier:

Video zum Thema: Tote Hosen verteilen Freibier
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten