Unwetter: Baum stürzte in Kärnten auf Bahnlinie

Sturmtief "Yvette"

Unwetter: Baum stürzte in Kärnten auf Bahnlinie

 Keine Verletzten - Zugsverkehr im Gailtal eine Stunde blockiert.

Der Sturm hat am Donnerstag auch in Kärnten Schäden angerichtet. In Prebl bei Wolfsberg stürzte eine morsche Fichte auf das Dach eines Einfamilienhauses. Der Schaden ist beträchtlich, verletzt wurde niemand. Im Gailtal blockierte eine umgestürzte Tanne die Gleisanlagen der Gailtalbahn.

Ein Regionalzug, der gerade in Richtung Villach unterwegs war, konnte nicht mehr bremsen. Der Zug wurde vom Baum gestreift, dabei entstand aber nur geringer Sachschaden. Die Insassen der Zuggarnitur kamen mit dem Schrecken davon. Im ganzen Land waren die Feuerwehren in Alarmbereitschaft, umgerissene Bäume mussten von Straßen entfernt werden, einige fielen auch auf Stromleitungen. Größere Schäden blieben vorerst aber aus.

>> Alle aktuellen Infos finden Sie im oe24-LIVE-Ticker

Diashow: Orkan Hochwasser Österreich Fotos Bilder

Orkan Hochwasser Österreich Fotos Bilder

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten